Drucken

Schlauchpflege

Seit Frühjahr 2004 befindet sich im Neubau des Wegscheider Gerätehauses eine Schlauchpflegeanlage der Firma Hafenrichter. Mit dieser Anlage ist es nun möglich alle Schläuche wirtschaftlich in einem Arbeitsgang zu waschen, prüfen und zu trocknen!

 

Technische Daten  Haspelschlauchprüfstand (Typ HSP-Eco)

Bildschirmfoto

 

Anlieferung und Lagerung

Alle Feuerwehren, die zur Schlauchpflege nach Wegscheid kommen, besitzen zu diesem Vorraum einen Schlüssel und können jederzeit ihr Fahrzeug mit sauberen geprüften Schläuchen bestücken und die verschmutzten einfach gerollt abgeben.

Vorraum

 

In unserem Schlauchlager befinden sich ca. 120 B und 70 C-Schläuche. Somit ist jederzeit das Auffüllen aller Fahrzeuge der teilnehmenden Wehren gewährleistet.

Lager

 

Die Anlage

Im ersten Arbeitsschritt wird der Schlauch mit Hilfe eines ca. 1,20m langem Einzugsschlauches, der an der Haspel befestigt ist, in die Maschine eingezogen. Dabei wird er von zwei Hochdruckdüsen gewaschen.

einzug

 

Gleichzeitig wird der bereits gewaschene Schlauch auf die sich langsam drehende Haspel aufgewickelt.

haspel

 

Wenn sich nun der gesamte Schlauch in der Anlage befindet, wird das lose Ende an der Prüfvorrichtung angekuppelt und ca. eine Minute lang mit 15 bar druckbelastet.

pruefen

 

In der HSP-Eco können natürlich auch Saugschläuche geprüft werden. Hierbei wird zuerst im Schlauch ein Unterdruck von ca. 0,8 bar erzeugt, um feststellen zu können, ob sich die Gummierung im Schlauchinneren löst. Danach wird er mit ca. 4 bar auf Druckbeständigkeit geprüft. Nach der Druckprüfung wird der noch nasse Schlauch im Auslass durch zwei Saugdüsen außen abgesaugt. Das sich im Inneren befindende Prüfwasser wird mit Hilfe zweier Gummiwalzen ausgedrückt.

auslass

 

Wenn die durch die Maschine errechnete Schlauchmitte erreicht ist, schaltet sie ab und der Schlauch kann in die Wickelvorrichtung eingehängt werden. Durch kurzes Betätigen eines Fußschalters wird auch die zweite Hälfte aus der Anlage gelassen und gleichzeitig gerollt.

wick

 

Schlauchreparatur

Eine Neuerung gibt es auch bei den Kupplungen. Sie werden nicht mehr wie früher mit Draht eingebunden, sondern nur noch zusammengepresst. Sie bestehen aus insgesamt vier Teilen, wie man auf dem Foto gut erkennen kann.

kupplungteil

 

Mit diesem Gerät wird der hintere Ring aufgepresst. Somit wird der weiße Kunststoffring in die Nuten des sich im Schlauchinneren befindende Vorderteils gedrückt.

pressen

 

So sieht die Kupplung dann fertig aus und ist mindestens so stabil wie nach der "alten" Methode.

kupplungfertig

 

Das Vulkanisieren

Defekte Schläuche, die ein Loch aufweisen, können bei uns auch repariert werden. Ähnlich wie bei einem Fahrradschlauch wird das Loch mit einem Reparaturfleck abgedeckt und durch Hitze "aufgebügelt".

vulkan